Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel

Girls‘ Getaway im Hotel Alpin Juwel

14. Oktober 2017katharina

Girls' Getaway im Hotel Alpin JuwelLange haben wir darauf gewartet – und vor wenigen Tagen war es dann auch schon soweit. Gemeinsam mit meiner besten Freundin Lydia, fuhr ich am Sonntag nach Saalbach Hinterglemm, um dort drei entspannende Tage im Hotel Alpin Juwel zu verbringen und es war definitiv ein gelungener und unvergesslicher Mädelsurlaub.

Hotel Alpin Juwel

Vergangenen Sonntag ging es für uns zeitig in der Früh nach Salzburg. Ich war zwar schon ein paar Mal in Leogang, aber noch nie in Saalbach Hinterglemm, deshalb freute ich mich umso mehr, einmal etwas Neues zu sehen. Nach ungefähr 4 Stunden Autofahrt (mit Pausen), kamen wir im Hotel Alpin Juwel an. Nachdem wir freundlich begrüßt wurden, durften wir auch sofort unser Zimmer.. oder besser gesagt unsere Suite beziehen. Wir hatten die Ehre, 2 Nächte in der Almsuite zu verbringen und ich hatte bisher noch nie ein so schönes Zimmer – mit einiger Panorama Sauna & Hot Pot auf der Dachterrasse. Aber seht selbst..

Girls' Getaway im Hotel Alpin JuwelGirls' Getaway im Hotel Alpin JuwelGirls' Getaway im Hotel Alpin JuwelGirls' Getaway im Hotel Alpin JuwelGirls' Getaway im Hotel Alpin JuwelGirls' Getaway im Hotel Alpin JuwelUnser erster Eindruck: WOW! Es passte einfach alles. Auch der Ausblick von unserem Zimmer auf die Berge war traumhaft. Da das Hotel sehr zentral liegt (ca. 200 Meter zum Skilift) und in unmittelbarer Nähe zu einigen Geschäften, Restaurants, Lokalen und einem Supermarkt, beschlossen wir den Ort etwas zu erkunden. Danach ging es wieder zurück ins Hotel und ab in den Wellnessbereich.

Wellness

Das Hotel Alpin Juwel hat einen ca. 800m2 großen AJ-Veda SPA Wellnessbereich mit einem Innen- und Außenpool, vier verschiedenen Saunen, drei verschiedenen Ruheräumen und einer Beauty- und Kosmetikabteilung. Mein Highlight war definitiv der Außenpool mit wunderschönem Ausblick auf die Berge. Am zweiten Tag unseres Aufenthalts wurden wir jeweils mit einer 50minütigen Massage verwöhnt. An dieser Stelle danke an Mandjula für die tolle Massage. Auch wenn es zum Schluss aufgrund meiner Verspannungen in der Schulter etwas unangenehm war, fühlte ich mich danach wie neugeboren. 🙂 

Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel Girls' Getaway im Hotel Alpin JuwelGirls' Getaway im Hotel Alpin JuwelGirls' Getaway im Hotel Alpin JuwelKulinarik

Im Hotel Alpin Juwel wurden wir kulinarisch sehr verwöhnt. Neben dem Frühstücksbuffet, gab es auch noch nachmittags eine vitale Jause, sowie abends ein 5 Gang Wahlmenü inklusive tägliches Salat-, Käse-, & Eisbuffet. Nach unserer Ankunft wurden wir gleich mit einer „Brettljause“ am Zimmer überrascht, was ich besonders nett fand – da man gerade nach einer langen Autofahrt eine kleine (oder große) Stärkung brauchen kann. An unserem zweiten Tag bestellten wir uns das Frühstück ebenfalls ans Zimmer. Nicht nur, um ungestört schöne Fotos zu machen, sondern in erster Linie deshalb, weil unser Zimmer fast zu schön war, um es zu verlassen. Deshalb machten wir es uns mit Kaffee, Tee, Champagner, Rührei, Brot, Käse, Wurst, Croissants, frischem Obst und vieles mehr, am Zimmer gemütlich.

Girls' Getaway im Hotel Alpin JuwelAbends konnte man sich zwischen verschiedenen Menüs entscheiden. Zuerst gab es Salat vom Buffet, danach eine Vorspeise, Suppe, Hauptgang sowie Dessert. Das Essen war vorzüglich und die Portionen waren perfekt – weder zu klein noch zu groß. Was ich besonders toll fand, ist, dass es noch zusätzliche Alternativen gibt. Ich habe mir beispielsweise einmal eine Frittatensuppe und ein Filetsteak (was übrigens das beste Steak war, das ich je gegessen habe!) bestellt, was nicht auf der Karte stand. Außerdem wird bei sehr vielen Speisen auf weißes Mehl und Zucker verzichtet (diese Gerichte sind in der Karte grün gekennzeichnet), was für mich persönlich auch sehr wichtig ist.

Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel  Fazit

Wir hatten 3 wunderschöne Tage im Hotel Alpin Juwel. Es hat einfach alles gepasst und wir waren ziemlich wehmütig, als wir auschecken mussten. Das Hotel ist sehr modern eingerichtet – mit viel Liebe zum Detail. Der Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen, das Essen schmeckt ausgezeichnet und auch die Lage des Hotels ist super. Man kann abends fortgehen und untertags wandern oder im Winter Skifahren gehen. Ich kann das Hotel mit gutem Gewissen weiterempfehlen, vor allem auch für Pärchen, die ein gemeinsames romantisches Wochenende dort verbringen wollen. Ich für meinen Teil komme definitiv wieder. 🙂

Und hier noch ein paar Eindrücke von unserem Aufenthalt..

Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel     Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel   Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel   Girls' Getaway im Hotel Alpin Juwel Girls' Getaway im Hotel Alpin JuwelGirls' Getaway im Hotel Alpin JuwelGirls' Getaway im Hotel Alpin JuwelGirls' Getaway im Hotel Alpin Juwel*Danke an Tamara & das Hotel Alpin Juwel für die Einladung. Unser Aufenthalt war traumhaft und der Inhalt des Blogposts entspricht zu 100% meiner persönlichen Meinung. 

MerkenMerken

Comments (1)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

Natürliche Schönheit - meine Pflegeprodukte für den Herbst

Natürliche Schönheit - meine Pflegeprodukte für den Herbst

9. Oktober 2017

Next Post

Nachhaltig & Regional Frühstücken mit SalzburgMilch

Nachhaltig & Regional Frühstücken mit SalzburgMilch

24. Oktober 2017