Heißes Wasser? Meine 5 Tipps!

Heißes Wasser? Meine 5 Tipps!

29. November 2017katharina

Heißes Wasser? Meine 5 Tipps! Je kälter es draußen wird, desto mehr achte ich darauf, warme Speisen und vor allem auch Getränke zu mir zu nehmen. Ich liebe es, im Winter Suppe zu essen und Tee zu trinken. In Zusammenarbeit mit BWT habe ich mir 5 kreative Wege überlegt, heißes Wasser zu genießen. Zugegebenermaßen ist der erste Gedanke an warmes bzw. heißes Wasser nicht gerade prickelnd. Nichtsdestotrotz kann man bereits mit einem warmen Glas Wasser am Morgen perfekt in den Tag starten. Dadurch wird nicht nur der Stoffwechsel angeregt, sondern es wirkt sich auch positiv auf Haut & Haare aus, verringert das Hungergefühl und man fühlt sich allgemein fitter.

Heißes Wasser? Meine 5 Tipps!

Für all jene, denen heißes Wasser alleine zu langweilig ist..

Meine fünf Tipps:

  • Suppe. Ich persönlich liebe liebe liebe Suppe und könnte mich ausschließlich davon ernähren. Eine klare Suppe schmeckt lecker, sättigt und wärmt – gerade in der kalten Jahreszeit – den Körper hervorragend.
  • Tee. Der „Klassiker“ schlechthin. Egal, ob schwarzer Tee, Früchtetee oder Kräutertee – im Winter ein Muss.
  • Frische Kräuter. Ich finde es besonders lecker, wenn man frische Kräuter mit heißem Wasser aufgießt oder auch zusätzlich getrocknete Früchte verwendet.
  • Detox-Wasser. Wie oben erwähnt trinke ich persönlich Wasser am liebsten mit frischen (gefrorenen oder getrockneten) Früchten, vorzugsweise Beeren oder mit Zitrone & Orange, um das Wasser geschmacklich aufzuwerten.
  • Kurkuma & Honig. Die Wunderwaffe schlechthin – unbedingt einmal probieren!

Tipp: Von BWT gibt es ein neues Themenbuch, diesmal zum Thema Kaffee. Freunde dieses Heißgetränks können sich das BWT CoffeeBook kostenlos mit den #PinkPaper downloaden. Einfach hier anmelden!

Heißes Wasser? Meine 5 Tipps! Heißes Wasser? Meine 5 Tipps! *In freundlicher Zusammenarbeit mit BWT.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

Das Puradies: Urlaub im Salzburger Land

17. November 2017

Next Post

COZY DAY IN BED

18. Dezember 2017