Wellnessurlaub im Hotel Riederalm in Leogang

21. Juni 2020katharina

Infinitypool mit Ausblick auf die Berge im Hotel Riederalm Hallo Salzburg! Hallo Hotel Riederalm! Nach über 3 Monaten Quarantäne und Lockdown, durften am 29. Mai 2020 endlich wieder alle Hotels in Österreich ihre Pforten öffnen. Eigentlich wäre unser Aufenthalt bereits für Ende März geplant gewesen – dieser wurde jedoch aufgrund der Coronakrise nun auf Ende Mai verschoben und wie heißt es schön: Vorfreude ist die schönste Freude! Und gerade nach dieser „außergewöhnlichen“ Zeit, konnten wir es kaum erwarten, wieder zu verreisen und Urlaub in Österreich zu machen.

Good Life Resort Riederalm in Leogang

Das Wellnesshotel Riederalm befindet sich in Leogang (Salzburg), direkt an der Asitzbahn-Talstation und ist somit der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen, Biketouren oder Wintersportaktivitäten. Von Wien aus fährt man ca. 4 Stunden mit dem Auto bzw. 4 1/2 Stunden mit dem Zug. Wir haben uns diesmal für eine Reise mit dem Zug entschieden und die Anbindungen funktionieren einwandfrei. Vom Bahnhof in Leogang, wurden wir mit dem Hotelshuttle abgeholt, welcher bei der Ankunft bereits auf uns wartete. Im Hotel angekommen, wurden wir herzlich empfangen und durften gleich unser Zimmer beziehen. Wir verbrachten 3 Nächte im Penthouse & Komfortzimmer „Die Pinzgauerin“ – das Zimmer befindet sich im obersten Stock des Hotels und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Berge. Die Einrichtung ist sehr exklusiv und modern – mit zahlreichen Pinzgauer Details. Neben einem gemütlichen Wohnschlafraum und einem großzügigen Badezimmer, erwartet einem ein großer Balkon mit Blick auf die Berge. Uns hat das Design sehr gut gefallen und wir haben uns auf Anhieb wohlgefühlt. Hunde sind im Hotel Riederalm in Leogang herzlich willkommen – auch wir hatten unseren kleinen Hund Richi dabei. Aber nun zu den ersten Impressionen unseres tollen Zimmers..

Zimmer im rustikalen Stil im Hotel RiederalmDoppelzimmer im Hotel Riederalm Quellwasser aus der Region im Hotel Riederalm Modern eingerichtetes Badezimmer im Hotel Riederalm Ausblick auf die Berge in Leogang Mountain SPA im Wellness- und Familienhotel Riederalm

In Sachen Wellness und Entspannung bietet der Mountain SPA des Hotels Riederalm alles, was das Herz begehrt. Seit Mitte 2017 gibt es einen eigenen Adults Only Wellnessbereich (ab 18 Jahren) mit einem 20m langen Thermalpool (einzigartig in Leogang!), einer Panoramasauna mit Ausblick auf die Berge, einem Tauchbecken „Gletschereis“ sowie einen Zirben-Relax-Cube.

Des Weiteren bietet der Mountain SPA:

  • Herbstnebel – das Erlebnisdampfbad: Das mystische Dampfbad mit herrlich erfrischenden Minze-Aroma und anregendem Farblichtspiel.
  • Finnische Sauna – 90° C Sauna: Ein Schwitzvergnügen der besonderen Art.
  • Kräuter-Bio-Sauna mit Temperaturen zwischen 55 und 65 ° C bei mittlerer Luftfeuchtigkeit.
  • Aroma-Dampfbad: Mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit, angereichert durch verschiedene Aroma-Öle. Diese hohe Luftfeuchtigkeit ist besonders den Atemwegen sehr zuträglich und führt zu einem angenehmen Allgemeinbefinden
  • Leoganger Wassergasse –  der Erlebnisduschweg: Die kleine good life Überraschung und Einzelduschen.
  • Schaffelbad: Im Schaffelbad kann man die Füße im angenehm temperierten Wasser sanft aufwärmen und dabei die heilsame Wirkung der Sauna nachwirken lassen. Alte Tradition – moderne Wirkung.
  • Stille Riederalm  – die Relax Lounge: In der Ruhe liegt die Kraft! Verschiedene Schaukel, – und Schwebeliegen und Kuschelkojen verleiten zum Süßen gar nichts tun.
  • Panorama-Ruheraum  – im Mountain Spa Asitz: Gemütlichen Wasserbetten und Liegen bieten hier Platz zum Entspannen und Relaxen. Der Traumblick auf die Leoganger Bergwelt ist inklusive.
  • Der Saftladen: Mit frischem Quellwasser und hausgemachten Fruchtsäften und Tees.

Wir haben den Wellnessbereich für super empfunden, vor allem der Pool und die Panoramasauna waren unser absolutes Highlight. Die Einrichtung ist wunderschön, stylisch und modern – es gibt genügend Platz und man hat immer einen atemberaubenden Ausblick auf die Berge. Dank dem Saunameister Hans, haben wir uns für ein Salzpeeling im Aroma-Dampfbad entschieden, was eine sehr interessante Erfahrung war. Ansonsten lässt es sich hier wundervoll entspannen. Ich kann euch auch wärmstens eine Massage im Hotel Riederalm empfehlen – ich habe mich für eine klassische Ganzkörpermassage entschieden und es war einfach herrlich! Im fünften Stock des Hotels gibt es noch einen weiteren, großen Ruhebereich, der ebenfalls super schön und ganz neu ist. Für Familien gibt es im vierten Stock des Hotels ebenfalls einen eigenen Bereich – mit Babypool, einer Wasserrutsche, sowie einem In- und Outdoorpool. Das heißt, das Hotel eignet sich sowohl für Pärchen und Ruhesuchende als auch für Familien.

Außenpool mit Ausblick auf die Berge in Leogang Frau in Badeanzug vor dem Indoorpool im Hotel RiederalmWellnessbereich im Hotel Riederalm Ruhebereich mit Liegen im Hotel Riederalm Liegen mit Ausblick auf die Berge Wellnessbereich im Hotel Riederalm Gourmetküche im Hotel Riederalm

Was im Urlaub auf keinen Fall fehlen darf? Gutes Essen! Und davon gibt es im Hotel Riederalm jede Menge und zwar auf Haubenniveau. Ich habe selten in einem Hotel so lecker gegessen wie in diesem. Für den perfekten Start in den Tag sorgt ein vielfältiges Frühstücksbuffet mit Säften, Gebäck/Brote, Aufstriche, Wurst, Käse, Obst, Müsli und so ziemlich allem, was das Herz begehrt. Des Weiteren gibt es eine eigene „Eistation“, wo man sich sein Omlette/Spiegelei/Rührei frisch zubereiten lassen kann. Am Nachmittag gibt es eine Jause in Buffetform mit Suppe, Hauptgang, Salate sowie Süßspeisen. An unserem ersten Tag gab es beispielsweise Tafelspitz mit Cremespinat und Röstkartoffel. Einfach herrlich! Aber nun zum besten Teil: Dem Abendessen. Jeden Abend erwartet einem ein 5-Gänge-Menü. Zum Einstieg gibt es einen leckeren Salat, sowie Brot (frisch und selbstgemacht!) und dazu einen täglich wechselnden Aufstrich. Danach gibt es eine Vorspeise, sowie Suppe, Hauptgang und Nachspeise. Der Sohn des Hauses ist nämlich auch der Küchenchef und zaubert täglich abwechslungsreiche Gerichte auf Haubenniveau. Meine Mama ist Vegetarierin und war ebenfalls von den Speisen total begeistert. Short Rib mit Hefeweizen, Junglauch, Süßkartoffel-Püree, Karotten und Red Bull Cola – diese Kombination war einfach ein absoluter Gaumenschmaus (siehe Foto unten oder in meinem Story-Highlight „Riederalm“ auf Instagram unter dem Namen princess.paranoia).

Ich persönlich möchte noch die Freundlichkeit des Personals bzw. der ganzen Familie hervorheben. Man fühlt sich einfach perfekt aufgehoben und kann die familiäre Atomsphäre und Wärme spüren. Es war einfach toll, vom Seniorchef das Abendessen serviert und „erklärt“ (was dies nun genau ist, wie es zubereitet wurde etc.) zu bekommen und mit der Chefin zu quatschen. Dies habe ich selten in einem Hotel erlebt und meine Mama und ich fanden dies einfach super sympathisch und authentisch.

Salat mit frischem Brot im Hotel Riederalm Haubenküche im Hotel Riederalm Cordon Bleu von Haubenkoch Andreas Herbst Abendessen im Hotel RiederalmHotel Riederalm in Leogang – Die perfekte Ausgangslage für Wanderungen

Durch die Lage direkt an der Asitzbahn, bietet das Hotel Riederalm die perfekte Ausgangslage für sportliche Aktivitäten wie Wanderungen, Biketouren, Bergsteigen oder im Winter zum Ski/Snowboardfahren. Wir haben uns für ein paar Stunden wandern entschieden und sind auf den großen Asitz gefahren. Dies würde ich auf jeden Fall empfehlen, wenn man in Leogang ist. Der Ausblick ist richtig schön. Wir haben vom Hotel eine Besucherkarte bekommen und durften somit einmal am Tag mit der Gondel gratis auf den Berg fahren – was ich sehr cool fand!

Ausblick auf die Berge vom Asitz in Leogang Kuh am Asitz in Leogang Panoramablick vom Asitz in Leogang Ausblick vom Asitz in Leogang FAZIT

Wir wollen zurück! Unser Aufenthalt im Hotel Riederalm in Leogang war einfach traumhaft. Das Hotel bietet alles, was man sich wünscht, ist sehr modern eingerichtet und hat einen großen Wellnessbereich inklusive einem atemberaubenden Thermalwasser-Infinitypool mit Blick auf die Berge. Unser Zimmer war ebenfalls perfekt – super schön und stylisch, sodass man sich sofort wohlfühlt. Das Thema Hund war kein Problem – wir durften unseren Vierbeiner sogar beim Abendessen dabei haben (hierfür gibt es eigene Plätze in der „Stube“) – dies ist mir ebenfalls sehr wichtig. Was mir auch noch besonders gut gefallen hat, war die Trennung zwischen Adults Only und Familien – Familien mit Kinder haben im Hotel einen eigenen Bereich, deshalb kann man als Ruhesuchender bzw. als Pärchen entspannt im Adults Only Bereich verweilen. Das Essen im Hotel war – wie bereits geschrieben – auf Haubenniveau und kaum zu übertreffen. Uns hat jede einzelne Speise extrem gut geschmeckt, das Cordon Bleu von Andreas Herbst, war mit Abstand das Beste, was ich je gegessen habe. Einfach top! Die ganze Familie Herbst ist super freundlich und sympathisch. Wir hatten eine richtig tolle Zeit in Leogang und kommen bestimmt wieder!

 

 

Thermalpool im Hotel Riederalm Modern eingerichteter Ruheraum im Hotel Riederalm Einrichtung im Hotel Riederalm Doppelzimmer im Hotel Riederalm Ausblick auf die Berge in Leogang

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

Urlaub in Griechenland: OKU Kos – Hotel Review & Erfahrungsbericht

25. Mai 2020

Next Post

Interior & Deko: Mein Wohnzimmer mit Posterstore.at

28. Juni 2020