Cremiges Himbeer-Joghurt Eis mit Superfoods

Cremiges Himbeer-Joghurt Eis mit Superfoods

10. September 2017katharina

Cremiges Himbeer-Joghurt Eis mit Superfoods

Die Hitzewelle in Wien nimmt momentan kein Ende, deshalb habe ich heute ein erfrischendes Rezept für euch: Cremiges Himbeer-Joghurt Eis mit Superfoods. Ich habe vor wenigen Tagen wieder meine Eiscrememaschine ausgepackt und musste gleich ein neues Rezept ausprobieren.

Wenn man cremige Eiscreme selbst machen möchte, benötigt man leider immer eine Eiscrememaschine. Diese kann man jedoch mittlerweile zum kleinen Preis im Internet erwerben. Ich wollte bei meinem Rezept nicht auf Zucker verzichten (da es mit Zucker einfach am besten schmeckt), statt normaler Sahne habe ich jedoch Rama Cremefine verwendet und einiges an Fett zu sparen. Getoppt habe ich mein Eis mit gefrorenen Beeren und dem WYLD Superfood Mix, den ich bei Vitafy bestellt habe.

Zutaten:

  • 200g Rama Cremefine zum Schlagen
  • 350g Joghurt (0,1g Fett)
  • 80g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • Gefrorene Beeren (1 Hand voll Himbeeren & Heidelbeeren)
  • Superfood Mix von WYLD

Cremiges Himbeer-Joghurt Eis mit SuperfoodsZubereitung:

1.) Rama Cremefine cremig schlagen, anschließend das Joghurt, den Zucker und den Zitronensaft hinzufügen. Vorsichtig miteinander vermengen. 2.) Die gefrorenen Himbeeren zerkleinern und in die Masse hinzugeben. 3.) Das Eis in die Eismaschine geben und für ca. 20-30 Minuten verarbeiten. (Dauer je nach Eiscrememaschine unterschiedlich)

Cremiges Himbeer-Joghurt Eis mit Superfoods

*In freundlicher Kooperation mit Vitafy.

MerkenMerken

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

What's in my bag?

What's in my bag?

31. August 2017

Next Post

24 Stunden Auszeit im Silent SPA

24 Stunden Auszeit im Silent SPA

12. September 2017