#DINNERTIME IM HUTH DA MORITZ

20. Oktober 2019katharina

Vor knapp zwei Wochen war ich gemeinsam mit meinem Freund im Haubenrestaurant Huth da Moritz zum Abendessen eingeladen. Ich habe bereits mehrmals von dem Restaurant gehört bzw. gelesen und war super gespannt, mich selbst von den Speisen zu überzeugen. Wir hatten bereits vorab einen Platz reserviert und haben uns entschieden im Außenbereich zu sitzen.

Huth da Moritz

Das Restaurant Huth da Moritz befindet sich im 1. Wiener Gemeindebezirk in der Schellinggasse 6 und bezeichnet sich selbst als die Neudefinition von italienischem Lebensstil. Auf der Speisekarte findet man vorwiegend Pizza, Pasta & Grillspezialitäten. Wir entschieden uns als Vorspeise für die Suppe Minestrone da Moritz (Gemüsesuppe mit Kartoffel und Parmesan), Burrata D.O.P. (Edelmozzarella mit cremigem Kern, marinierten Datteltomaten und Basilikum) sowie Pizza Pane (Pizzabrot mit Knoblauchöl) – das Pizzabrot muss man auf jeden Fall probieren, es schmeckt hervorragend!

Danach stand auch schon die Hauptspeise an – man hat die Qual der Wahl. Ich liebe sowohl Pizza, Pasta als auch gegrillte Speisen und war am überlegen zwischen Pizza und Steak. Schlußendlich wurde es bei mir das Rinderfilet 200g vom  Black Angus Rind mit Pommes. Mein Freund entschied sich für die gegrillte Maishendlbrust mariniert mit Thymian und Zitrone. Es war beides super lecker! Da wir schon ziemlich satt waren, konnten wir uns (wie eigentlich geplant) keine Pizza mehr teilen. Dafür hat uns die Küche extra eine Dessert-Variation zusammengestellt. Zu diesem Zeitpunkt war es leider schon sehr dunkel, weshalb ich kein Foto mehr machen konnte, aber ich kann nur eines sagen: WOW! Uns wurde eine Portion Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern, eine Portion Creme Brulee, eine Portion Pana Cotta mit Erdbeersauce sowie Eis serviert. Die Nachspeise war zum Dahinschmelzen – einfach perfekt – vor allem der flüßige Schokoladenkuchen.

FAZIT

Wir kommen definitiv wieder! Alleine weil wir die Pizza nicht probiert haben, wollen wir dem Huth da Moritz nochmal einen Besuch abstatten – jedoch nicht nur deshalb, die Location ist perfekt, das Personal total freundlich und zuvorkommend und das Essen super gut. Wer also auf der Suche nach einem schicken Lokal – im Herzen von Wien – ist, ist hier genau richtig.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

FIT DURCHS JAHR - MEINE AKTUELLE TRAININGSROUTINE

1. Oktober 2019

Next Post

Traumurlaub auf der Alm - Das Almwellness Hotel Pierer

21. Oktober 2019