Party-Rezept: Cheeseburger mit Crunchips Roasted

10. Mai 2019katharina

Mahlzeit! Wie ihr alle wisst, liebe ich Burger. Vor allem wenn man ein paar Freunde zu sich nach Hause einlädt und eine kleine Home-Party macht, eignen sich selbstgemachte Burger hervorragend. Um das Ganze noch etwas aufzupeppen, gab es neben klassischen Pommes auch noch Lorenz Crunchips Roasted mit Spare Ribs Geschmack. Diese passen perfekt zu jedem Burger, sowie BBQ-Abend – einfach perfekt und das Rezept verrate ich euch heute. 🙂 

Im Internet gibt es bereits 1000 verschiedene Burger-Rezepte mit den ausgefallensten Zutaten – ich muss jedoch ehrlich gestehen, dass ich mehr der Fan von einem ganz schlichten Cheeseburger mit leckeren Beilagen bin.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Burger Brötchen
  • 1 Pkg. Lorenz Crunchips Roasted Spare Ribs
  • 1 große Tomate
  • 1 Hand voll Eisbergsalat bzw. Salat-Mix
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 500g mageres Rinderfaschiertes
  • 4 Scheiben Cheddar
  • 5 EL Worcestersauce
  • 2 EL Knoblauch-Mayo
  • Salz und Pfeffer
  • 1TL Olivenöl

Zubereitung:

1.) Beginnen wir mit den Zwiebel. Eine davon wird fein gehackt, während die andere in Scheiben (als Topping) für den fertigen Burger geschnitten wird. 2.) Das Olivenöl in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Anschließend das Rinderfaschierte mit der gehackten Zwiebel, 5EL Worcestersauße, Salz und Pfeffer vermengen, kneten und zu Burger-Pattys formen. 3.) Danach die Pattys im heißen Öl anbraten. Wer möchte, kann auch die Burger-Brötchen etwas anbraten. 4.) Kurz bevor die Pattys fertig sind, den Cheddar darauf platzieren und warten, bis dieser geschmolzen ist. Danach werden die Brötchen halbiert und mit Salat, Zwiebel, Tomate belegt. Zum Schluß noch etwas Knoblauch-Mayo hinzufügen und der Burger ist ready! Nun fehlen nur noch Beilagen wie Pommes und Crunchips Roasted „Spare Ribs“ und einem gelungenen Abend steht nichts mehr im Wege.

– In freundlicher Zusammenarbeit mit LORENZ –

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

SNOOOZE - ich geh' dann mal schlafen!

2. April 2019

Next Post

Rezept #1: Energy Cake Schoko-Waffeln

7. Juni 2019