Rezept #1: Energy Cake Schoko-Waffeln

7. Juni 2019katharina

It’s chocolate-time! Da selbstgemachte Waffeln zu meinen Frühstücksfavoriten gehören – habe ich nach langer Zeit mal wieder ein leckeres Rezept ausprobiert. Hierzu habe ich die leckeren Energy Cake Riegel als Topping verwendet. Sieht nicht nur lecker aus, sondern schmeckt auch so! 🙂

Die Zutaten sind relativ überschaubar – ich verwende fast immer das gleiche Rezept und ändere dieses leicht ab. Ihr benötigt folgende Zutaten für eine Portion (3 Waffeln):

  • 1 Ei
  • 100ml leichte Milch
  • 50g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2EL Kakaopulver
  • etwas Kokosöl (zum Einfetten der Silikonformen)
  • Topping: 1/2 Energy Cake Riegel

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Silikonformen mit Kokosöl einfetten.
  • Das Ei trennen, Eiweiß mit dem Handmixer steifschlagen.
  • In einer separaten Schüssel das Mehl, Backpulver und Kakaop vermengen und das Eigeld sowie die Milch hinzufügen.
  • Das geschlagene Eiweiß vorsichtig unter die Masse heben und vermengen. Die Konsistenz sollte eher zähflüssig sein.
  • Den Teig in die Silikonformen gießen und für etwa 10-15 Minuten im Backofen backen.
  • Den Energy Cake Riegel zerbröseln und die Waffeln damit dekorieren, servieren & genießen.

-In Zusammenarbeit mit Energy Cake-

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

Party-Rezept: Cheeseburger mit Crunchips Roasted

10. Mai 2019

Next Post

Power-Frühstück: Joghurt mit Energy Cake Topping

7. Juni 2019