Hello South Tyrol – Das La Maiena Meran Resort

22. September 2019katharina

Bereits zum dritten Mal ging es für mich nach Südtirol. Ich liebe Südtirol! Die Vorfreude ist immer so riesig, sodass ich die lange Autofahrt (von Wien aus) gerne in Kauf nehme. Diesmal übernachteten wir in Marling (Meran) im la maiena meran resort – ich war bereits letztes Jahr vor Weihnachten in Meran und habe mich auf Anhieb in diese nette, kleine Stadt – umgeben von Bergen – verliebt. Marling liegt ca. 10 Minuten außerhalb des Zentrums von Meran. Die Lage des Hotels ist hervorragend und man hat einen wundervollen Ausblick, sowohl über die Stadt als auch auf die Berge. 

Das la maiena meran resort

Das la maiena meran resort wurde 2017 durch die meran Lodge erneuert und besteht somit aus drei Gebäuden, dem Stammhaus, der meran lodge sowie der Residence. Alle Bereiche sind unterirdisch miteinander verbunden. In der neuen Meran Lodge befinden sich 14 Luxus-Suiten mit Balkon und traumhaften Ausblick. Im Erdgeschoss der meran lodge findet sich der neue und großzügige Panorama-Indoorpool mit Verbindung zum Infinity-Panorama-Outdoorpool. Umgeben von Bergen, kann man also – zu jeder Jahreszeit – im Outdoor-Pool verweilen oder sich im wunderschönen Garten sowie auf der Sky-Terrasse sonnen lassen. Wir hatten zum Glück sehr schönes, spätsommerliches Wetter und konnten dieses in vollen Zügen genießen. Mir persönlich ist der Wellnessbereich besonders wichtig – dazu zählt für mich insbesondere der Pool, sowie die Ruheräume – denn gerade bei einem Kurzurlaub, möchte ich mich voll und ganz entspannen. Das la maiena meran resort hat diesbezüglich definitiv all meine Wünsche erfüllt. Hier noch ein paar Impressionen der Luxussuite in der neuen meran lodge.

  ERHOLUNG MIT ALLEN SINNEN

Neben der meran lodge und dem Wellness-Traumgarten, bietet das Hotel im Stammhaus auch noch einen eigenen Saunabereich mit verschiedenen Saunen, Infrarotkabinen, Dampfbad sowie ein Nacktschwimmbad an. Außerdem gibt eines einen eigenen SPA-Bereich, in dem Massagen, Komsetikbehandlungen sowie Friseurdienstleistungen angeboten werden. Ich habe mich am zweiten Tag für die Rajudhara-Anabodhi-Relaxmassage entschieden. Diese wurde vom hauseigenen Physiotherapeuten Raju Fischer entwickelt – hat eine Dauer von 80 Minuten – und ist eine Kombination aus Ayurveda, Thai Behandlungen, chinesischer Medizin und Osteopathie. Ich hatte selten solch eine gute und entspannende Massage, welche komplett auf meinen Körper sowie meine Verspannungen abgestimmt war. Hier würde ich definitiv 5 von 5 Punkten vergeben. Jeder, der Wert auf Erholung und Entspannung legt, ist im la maiena resort genau richtig.

FAZIT

Wir durften 3 Nächte im la maiena meran resort verbringen und haben jede Sekunde davon genossen. Vor allem den Service des Hotels möchte ich besonders positiv hervorheben: Die Gastgeber und Mitarbeiter sind sehr freundlich, aufmerksam und zuvorkommend. Beim Abendessen wurden wir immer herzlich von unserem Kellner empfangen, welcher sehr auf unsere Wünsche einging. Apopros Essen – im la maiena meran resort ist das Frühstück, der Nachmittagskuchen (im Bistro), sowie das Abendessen inkludiert. Man hat eine riesige Auswahl an Leckereien. Beim Frühstück hat man auch die Möglichkeit, draußen zu sitzen, was bei der Traumkulisse einfach herrlich ist. Auch beim Abendessen gab es verschiedene Menüs zur Auswahl – es ist einfach für jeden etwas dabei – ich fand auch das Kinderbuffet sehr nett und ansprechend. Außerdem bietet das Resort täglich verschiedene Ausflüge, sowie sportliche Aktivitäten an. Wir waren zB. einmal Tennis spielen, was ich besonders cool fand – und noch nie zuvor in einem Hotel gemacht habe. Am liebsten wäre ich noch ein paar Tage länger geblieben, aber leider vergeht die Zeit nunmal zu schnell.. uns hat der Aufenthalt sehr gut gefallen und wir würden definitiv wieder kommen.

Bewertung

  • Lage ***** 5/5
  • Service ***** 5/5 (TOP! Sehr freundlich, zuvorkommend und familiär. Ich habe zB. zwei Jacken im Hotel vergessen, welche mir freundlicherweise nach Wien geschickt wurden. Dies ist nicht selbstverständlich und zählt für mich zu einem top Service)
  • Preis-Leistungsverhältnis **** 4/5
  • Massage ***** 5/5 (Einfach hervorragend!) 
  • Reisen mit Hund ***** 5/5 (Für mich als Hundebesitzerin: TOP! Man darf den Hund auch mit zum Frühstück/Abendessen nehmen, was ich sehr toll finde – immerhin muss der Vierbeiner ja nicht den ganzen Tag alleine am Zimmer sein.) 

*Einladung/In Zusammenarbeit mit dem la maiena meran resort – der von mir verfasste Blogpost entspricht jedoch zu 100% meiner persönlichen Meinung. 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

BEAUTY MUST-HAVES FÜR DEN HERBST

12. September 2019

Next Post

Weekend Getaway - Auszeit im 4*S Gartenhotel Crystal

30. September 2019