#pushthecitylimits – SUUNTO Spartan Trainer

29. September 2017katharina

#pushthecitylimits - SUUNTO Spartan Trainer Da ich (fast) täglich Sport betreibe, auf meine Ernährung achte und generell viel unterwegs ist, interessiert es mich natürlich, ob ich am Ende des Tages mein ‚Fitnessziel‘ erreichen konnte. Ich persönlich habe mir vorgenommen, täglich 10.000 Schritte zu gehen/laufen und mindestens fünf bis sechs mal wöchentlich Sport zu betreiben. Um diese Aktivitäten zu tracken, verwende ich nun seit 2 Wochen die Suunto Spartan Trainer Wrist HR – mein neuer Begleiter für jeden Tag. 

#pushthecitylimits - SUUNTO Spartan TrainerIch habe bereits sehr viele unterschiedliche Fitnesstracker ausprobiert – der Markt boomt, es gibt 100 verschiedene Produkte und Marken und man kann sich kaum entscheiden. Umso mehr freue ich mich, dass vor ungefähr 2 Wochen eine neue GPS-Sportuhr bei mir einziehen durfte, nämlich die Suunto Spartan Trainer Wrist HR. Ich habe bereits eine Uhr der Marke Suunto, welche ich total gerne beim Sport verwende, die mir im Alltag jedoch einfach zu groß und schwer ist. Die neue Trainer Wrist ist flacher und leichter und bietet dennoch alle Funktionen, die man beim Sport und im Alltag benötigt.

Die Produkthighlights umfassen:

  • Bis zu 10 Stunden Batterielaufzeit im Trainingsmodus
  • GPS-Tracking mit Tempo, Geschwindigkeit und Distanz
  • Für alle Sportarten geeignet (Laufen, Schwimmen, Radfahren etc.)
  • Herzfrequenzmessung am Handgelenk
  • Kompaktes Format

#pushthecitylimits - SUUNTO Spartan Trainer Fit im Alltag

Ich habe mich für das schwarze Modell entschieden, da es am neutralsten wirkt und ich die Uhr auch im Alltag tragen möchte. Viele Leute verwenden den Fitnesstracker nur während dem Sport – für mich ist es jedoch auch interessant, wie viele Schritte ich den ganzen Tag über gegangen bin, wann mein Puls wie hoch war und wie meine Kalorienbilanz aussieht. Beim Laufen wiederum, will ich mehr über meine Geschwindigkeit, das Schritttempo und die Herzfrequenz erfahren. Praktisch ist es natürlich, dass die Spartan Wrist HR den Puls am Handgelenk misst, somit benötigt man keinen zusätzlichen Brustgurt, welchen ich als besonders störend empfinde – vor allem im Alltag.

#pushthecitylimits - SUUNTO Spartan Trainer  SUUNTO Tester-Kampagne

Ihr wollt auch einen Fitnesstracker von Suunto auf Herz und Nieren testen? Dann habt ihr nun die Möglichkeit! Ihr könnt euch unter der E-Mail Adresse produkttester@suunto.com als Tester bewerben. Ihr müsst in der E-Mail lediglich angeben, warum gerade DU Produkttester werden willst – dies könnt ihr sowohl in Form eines Textes und/oder Bildes machen. That’s it! Ich finde das eine ziemlich coole Aktion, um sich ein Bild der Marke und deren Produkte machen kann. Also lasst euch die Chance nicht entgehen.

#pushthecitylimits - SUUNTO Spartan Trainer – In sportlicher Zusammenarbeit mit Suunto. – 

MerkenMerken

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post

Action & Wellness in den Tiroler Bergen

Action & Wellness in den Tiroler Bergen - Das MOHR Life Resort

25. September 2017

Next Post

Reine Lungau - Ausflug in den Biosphärenpark

Reine Lungau - Ausflug in den Biosphärenpark

3. Oktober 2017